J.R. / Erfahrung mit Erzengel Michael

Vor fünf Tagen begann ich Deine wundervolle Musik zu hören. Ich empfinde sie als ein großes Geschenk an die Menschen.

Die Erzengel Michael Musik ist komplett anders in ihrer Wirkung wie die Herzchakra Lebensmusik. Wie ein Säbel-Gewitter stürzt die Musik teilweise herab, schneidet nach meiner Empfindung alte einengende Muster und karmisch destruktive Verstrickungen ab, die weit hinab reichen in andere Leben und tiefere Schichten. Es ist ein Sinken und wieder Auftauchen, Gewitter und Sich- Betten in friedvollem Sein. Inmitten der Musik spüre ich, dass mein Bewußtsein sinkt und meinen Körper nicht mehr unter Kontrolle hat. Wenn ich dann aufstehe, sind meine Beine und mein Kopf bleischwer. Alles sehnt sich dann zur Ruhe. Bisher muß ich danach wirklich Nachtruhe halten. Ein Stunde auszuruhen, reicht noch nicht. Es ist jedesmal wie nach einer OP bei Joao de Dèus. Die Energien arbeiten und werkeln dann heftig an mir und ich kann mich dem nur ergeben. Morgens jedoch bin dann wieder fitt, Gott sei Dank. Ich bin gespannt, ob diese heftige Reaktion bald einmal nachläßt und mein ganzes Energiesystem dem schon etwas mehr gewachsen ist.

Ich verstehe jetzt, warum Du 3 Monate gebraucht hast, um die Michael- Energie channeln zu können. Sie ist extrem hochschwingend. Ich bin überwältigt und beeindruckt von dieser Fülle, dieser Kraft und Sanftheit, die aus Deinen Fingern fliessen kann. Wow!

Meinen herzlichsten Dank für diese wunderbaren Kunstwerke, Otto.


Button kleinzurück zu den
Erfahrungsberichten - Engel und Meister

 

 

© 2013 Otto Lichtner | Impressum