Entstehungsgeschichte

Seit ungefähr acht Jahren arbeite ich als Pianist und Medium für die Lebensmusik. Vorausgegangen war eine Begegnung mit einer weisen Frau mit altem Wissen, die mir Mut machte für diese Intuition innerhalb der Matrix.

Parallel arbeitete ich zu dieser Zeit an einem Projekt mit einem bekannten Aromatherapeut. Dabei bekam ich nicht nur Einblick in die Farbschwingung der ätherischen Öle in Abstimmung zu den Energiezentren des Körpers, sondern lernte auch die Tonfrequenzen, durch unzählige Versuche mit Stimmgabeln, intuitiv zu unterschieden.

Erste Experimente brachten mir die Erkenntnis, dass bestimmte Tonfrequenzen mit bestimmten Potentialen im Einklang sind. Damit bestätigte sich für mich, was ich intuitiv schon lange gespürt hatte: „Die Einzigartigkeit eines jeden Menschen erklärt sich durch die verschieden starke Ausprägung der Emotionen und Eigenschaften – und diese individuellen Stärken sind hörbar, lassen sich musikalisch in Tonarten darstellen.“

Einige Therapeuten, die sich anfangs als Testpersonen zur Verfügung gestellt hatten, dokumentierten in mehrwöchigen Tests die Wirkung ihrer Musik. Dabei wurde mir bestätigt, dass die Lebensmusik genau die richtigen Potentiale, mit genau der richtigen Ausprägung in Schwingung versetzt und zum Teil positive Prozesse auslösen kann, bis hin zur Unterstützung von Heilungsprozessen.

Verblüffend kam die Tatsache hinzu, dass die Lebensmusik auch nur beim Betrachten eines Bildes einer Person funktionierte, das sich mir erst Jahre später mit dem Phänomen des morphogenetischen Feldes erklären liess.

Nun war die Persönliche Lebensmusik geboren und durch Presseartikel und Fernsehinterviews konnte die Lebensmusik einem breiten Publikum vorgestellt werden.

Inzwischen habe ich in über 800 Produktionen als „Medium“ für Lebensmusik gewirkt – und immer haben sich die Auftraggeber, ob per Foto oder in einem persönlichen Termin, mit ihrer ganz eigenen Musik identifiziert!

Im Jahr 2012 entstand nach einer Entwicklungszeit von über 8 Monaten die CD "Lebensmusik der Chakren". Hier konnte ich mich energetisch mit den 7 Energien der Hauptchakren verbinden und für jedes Chakra eine Lebensmusik komponieren. Gerne möchte ich diese CD als „Tiefen-CD“ sehen – Tiefe in dem Sinn, dass gezielt mit jedem Chakra „gearbeitet“ werden kann, um Blockaden zu erkennen und aufzulösen.

Die "Herzchakra Lebensmusik" gebe ich von Herzen als Geschenk an Dich weiter. Du kannst sie über verschiedene Möglichkeiten erhalten.

Seit 2013 haben international Konzertabende mit "Lebensmusik Symphonien", Seminare und Workshops stattgefunden und mit all diesen Erfahrungen hat sich ein besonders wirksames Tages-Seminar herauskristallisiert:

Herzenswuensche manifestierHerzenswünsche manifestieren
mit der Kraft der Lebensmusik

Dieses Tages-Seminar richtet sich an alle,
die noch an Träume und Visionen
glauben und diese konkret umsetzen wollen.

 

Button kleinweiter zum Lebensmusik Seminar
Herzenswünsche manifestieren

 

 

 

 

 

Seit 2016 öffnete sich ein weiteres Fenster für die persönliche Lebensmusik, denn ich empfange zusätzlich Botschaften, ähnlich wie bei einem Orakel. Diese Botschaften werden direkt nach der Komposition aufgeschrieben und dienen als wertvolle Hinweise.

© 2013 Otto Lichtner | Impressum