Über mich

Otto LichtnerSchon im Alter von 7 Jahren lernte ich den Unterschied von weißen und schwarzen Tasten auf dem Klavier kennen.
Motiviert durch meinen Großvater begann der Geigenunterricht 2 Jahre später an der Musikschule. Somit pausierte das Interesse am Klavierspiel bis zu meinem 12. Lebensjahr, als ich feststellen musste, dass der strenge, nach Noten ausgerichtete Geigenunterricht keinerlei Spielraum für eigene Kreativität brachte.
So entdeckte ich das Klavier neu und begann autodidaktisch das Instrument zu erlernen. Mit 15 Jahren komponierte ich mein erstes Musikstück und hatte ein Jahr später meinen ersten öffentlichen Auftritt. Es folgten Veröffentlichungen im Radio, ein Portrait im Fernsehsender SAT1 und im Lauf der Jahre unzählige Auftritte als Solopianist.

Bei einer Kompositionsauftrag für einen Aromatherapeuten kam ich in Berührung mit den verschiedenen Auswirkungen der Tonfrequenzen durch mein Klavierspiel.

Kurze Zeit später entdeckte mich bei einem Klavierauftritt eine Hellseherin und prophezeite mir, dass ich die Gabe habe, heilende Klaviermusik zu komponieren. Nach anfänglicher Skepsis folgten in den nächsten Monaten viele Experimente, darunter auch mit Therapeuten, die mir diese Begabung bestätigten.

Durch eine Berufungsberatung wurden die verschiedenen musikalischen Talente gebündelt. Daraus entstand das Logo 5D, welches die 5 Dimensionen beschreibt, die sich in der Lebensmusik vereinen.

Musik hören

Musik sehen (innere Bilder tauchen auf)

Musik fühlen (Emotionen werden aktiviert)

Musik, die Herz und Seele öffnet

Musik, die transformiert
(löst tief greifende und positive Veränderungen aus)

5D 72dpi

Otto Lichtner blau Fluegel2008 gründete ich mit Kirsten Feierabend das Duo Gefühlsecht. Dies wurde 2015 in TERRA MUSICA umbenannt.
Durch unsere gemeinsamen Energiekonzerte und Energiekompositionen entstehen wundervolle Verknüpfungen zu  meiner Arbeit als Medium für die Lebensmusik.

Button kleinWeiter zu
Terra Musica

Neben den zahlreichen Persönlichen Lebensmusiken sind weitere energetische Werkzeuge entstanden. Durch die vielen Erfahrungsberichte, die mich tief berühren, wird mir immer wieder bewusst, welches großartige Geschenk ich weitergeben darf.

„Musiker zu sein ist eine ewige Reise. Dabei ist es nicht wichtig, wo man ankommt, sondern dem Ruf des Herzens zu folgen und die Sprache der Seele zum Klingen zu bringen."


© 2013 Otto Lichtner | Impressum